Dieta Shamanica

Dieses Retreat indem die schamanische Diät im Fokus steht, richtet sich an alle Menschen die bereit sind eine anspruchsvolle traditionell schamanische Initiationserfahrung zu durchwandern. Körperliche und psychische Stabilität sind dafür Voraussetzung.  

 

Eine schamanische Diät ist ein unverzichtbarer Teil des traditionellen schamanischen Lernens. Über den Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel wie z. B. Salz, Zucker, bestimmte Fette und dem Konsum der westlichen Welt ziehen wir uns in die Stille und einsame Schönheit zurück. Wir reinigen uns einerseits auf der körperlichen Ebene, so dass Gifte die wir in uns tragen, wieder ausgeschieden werden. Andererseits findet die Reinigung auch auf der emotionalen, der gedanklichen und der spirituellen Ebene statt.  

 

Gleichzeitig wird während einer schamanischen Diät mit einer Pflanzenseele gearbeitet, weil die Pflanzen die ersten Lebewesen auf diesem Planeten waren und ihre spirituelle Intelligenz und Kraft viel höher und umfassender als die von Menschen ist. Die Pflanze lehrt uns, die Welt und das Leben aus ihrer Perspektive wahrzunehmen. Der Pflanzengeist wird zu einem Verbündeten und ermöglicht uns den Zugang zu spirituellen Dimensionen und Räumen und bewirkt, dass wir die Kraft in der körperlichen Welt manifestieren.  

 

In einer schamanischen Diät geht es nicht um das Abnehmen (auch wenn das ein positiver Nebeneffekt für manche ist), sondern um das Einlassen- und Einweben in die Welten, die zwischen und hinter der alltäglichen Wirklichkeit liegen. Es geht um die Begegnung mit den " Spirits " der Erde und des Kosmos. Um die Begegnung mit sich selbst, dem eigentlichen wahren Wesen, der spirituellen Präsenz die wir alle sind. Geboren um den Heiligen Traum in unseren Herzen auf Mutter Erde zu bringen.  

 

Dieses Seminar ist für alle, die eine schamanische Diät kennenlernen möchten, aber auch für jene, die sich einfach von der Magie schamanischer Zeremonien und der Schönheit berühren lassen wollen. 

 

Das Biohotel Grafenast bietet mit seiner wunderschönen Lage in der Tiroler Bergwelt, dem unvergleichlichem Charme, sauberen hellen Zimmern mit eigenem Balkon und netten MitarbeiterInnen einen wunderbaren Rahmen für unsere gemeinsame Zeit. 

Bei schönem Wetter werden wir viel Zeit in den Bergen und der Natur verbringen, bei nassem, kalten Wetter steht uns ein sehr großzügiger Wellnessbereich  zur Verfügung.

 

Dieses Retreat wird zum letzten Mal von mir angeboten. Somit hast du nun eine einmalig letztmalige  Möglichkeit tief in die traditionellen schamanischen Felder der Heilung, Kraft und Weisheit einzutauchen.

 

Achtung: Aufgrund der Zimmerreservierungen ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 16. März 2021 Voraussetzung für die Teilnahme.

Bitte mit der Anmeldung im Kommentarfeld den Zimmerwunsch bekanntgeben.

 

   Datum |  16. - 24. Mai 2021

         Ort |  A - Pillberg/Schwaz (Tirol), Biohotel Grafenast

        Zeit |  Anreise: 16. Mai, 18.00 Uhr - Abreise: 24. Mai, circa 11.00 Uhr

  Kosten |  Seminargebühr € 888,00

                  zzgl. Unterkunft und Vollpension im DZ € 115,- pro Person pro Nacht /

                  im EZ € 138,- pro Nacht, im Preis mit inbegriffen sind Sauna- und                                        Wellnessbenutzung, Hamam, Jurtensauna.

 

 

Wiederholerpreis € 710,00

 



© Sonia Emilia Rainbow, Austria

Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt