Curanderismo, Jahr 2

3-jährige Lerngruppe

1. Lerngruppenjahr:

 

Lerngruppen sind kontinuierliche, feste Kreise, deren Seminareinheiten aufeinander aufbauen und Geborgenheit, Schutz und Struktur bieten, um den Pfad des schamanischen Wissens zu gehen. Dabei vermittle ich mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Kraft auf die Art und Weise, wie ich sie von rein traditionellen Lehrer*Innen erhalten habe. Lerngruppen sind Oasen der Kraft, an denen sich die Seele entspannen und wieder neue Energie empfangen kann, für all die weiteren Herausforderungen, Lehren und Chancen in diesem Leben! 

 

Meine Aufgabe sehe ich darin, die Teilnehmer*Innen so zu begleiten, dass ihr heiliger Traum, den Sie in diese Welt mitbringen und weswegen sie geboren sind, erwachen kann. 

Die Jahreslerngruppe impliziert einen intensiven Selbstheil- und Selbsterkenntnisprozess. Wir müssen tief in unsere Seele wandern, damit wir erkennen können wer wir sind, woher wir kommen, welches unser Erbe ist, welche Fähigkeiten und Gaben wir mit in dieses Leben bringen. 

 

Die Lerngruppe eignet sich für alle, die den Schamanismus in der ursprünglichen, traditionellen Form erfahren möchten. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieser Schamanismus nicht zeitgemäß ist, sondern dass diese Gesetzmäßigkeiten seit Jahrtausenden ihre Gültigkeit nicht verloren haben, so wie die Sonne jeden Tag aufgeht und der Mond in der Nacht scheint. Nach Tausenden Jahren des Schlafes erinnern sich Menschen und Erde nun wieder. Diese Lehren haben bis heute ihre Wertigkeit, ihre Kraft und ihre Schönheit bewahrt und sie bestehen jenseits von Zeit und Raum. 

 

Die Lerngruppe eignet sich auch für Menschen die in sozialen, heilerischen oder lehrenden Berufen tätig sind. Sie erhalten in der Lerngruppe ein Handwerkszeug, um die schamanische Arbeit in ihr Wirkungsfeld integrieren zu können. 

 

Unter anderem arbeiten wir mit folgenden Themen: 

  • Trommel, Trance und Geisterreisen
  • Krafttiere, Verbündete und andere Helfer aus den geistigen Welten
  • Kräfte der 4 Himmelsrichtungen
  • Mesa
  • Objekte der Kraft
  • Energie- und Chakraarbeit
  • Medizinrad
  • Steinspirale
  • Medizinhütte
  • Schamanische Naturerfahrung
  • Visionssuche
  • Visiondreamdance
  • Schamanische Seelenarbeit
  • Traumarbeit
  • Magische Gesänge
  • Magische Schildarbeit
  • Entwicklung des Träumerbewusstseins
  • Der Weg des Pirschens und Rekapitulation
  • Heilzeremonien 

 

Termine | 30. April - 02. Mai

                 10. - 13. Juni

                 12. - 15. August

                 17. - 19. September

                 06. - 14. November (Visionssuche auf Lanzarote)

 

        Ort | D - Hergensweiler bei Lindau, ES - Lanzarote

       Zeit | jeweils erster Tag, 18.30 Uhr - letzter Tag, circa 14.00 Uhr 

 Kosten | Seminargebühr € 2.222,- (Frühzahlerpreis bis 15.10.20 € 2.111,-)

                zzgl. Unterkunft und Verpflegung in Lindau € 65,- pro Nacht

                zzgl. Unterkunft und Verpflegung auf Mallorca € 670,- zzgl. Flug

 

*Für mich gibt es nur das Gehen auf Wegen, die Herz haben. Auf jeden Weg gehe ich, der Herz hat. Dort gehe ich und die einzige lohnende Herausforderung ist, seine ganze Länge zu gehen Und dort gehe ich und sehe atemlos...* 

[Carlos Castaneda " Die Lehren des Don Juan " ]



© Sonia Emilia Rainbow, Austria

Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt