Feedback 2014

Dem Ruf meines Herzens folgend, bin ich Sonia begegnet.

Was heute greifbar wird, ist das Gefühl dass ich anfange mich zu erinnern.

Dominic Hirlinger

 

Noch ganz beseelt vom Visionstanz auf Mallorca schreibe ich diese Zeilen. 

Noch tiefer eintauchen durfte ich in diese Schamanische Welt - die Welt der Spirits - die inzwischen ein so wichtiger Teil meines Lebens sind.  

Noch mehr von mir - MICH - spüren als Einheit des großen Ganzen,  ist die Motivation, die mich diesen Weg gehen lässt. 

Das Verstehen und Begreifen- Wollen  habe ich nach den Jahren mit Sonia Emilia gelernt weitgehend loszulassen. 

Fühlen und Mitschwingen mit dem, was mir widerfährt,   bleiben als Essenz dieser Zeit.

Heilung geschieht ohne Widerstand... noch immer. 

Danke Sonia für Dein Verständnis, Deine Geduld und Deine Ermutigung - und vor allem Dein Vertrauen! 

Ilona Reinert 

 

 

Die Arbeit von Sonia Emilia lehrt mich das Leben in allen Aspekten zu lieben und mit Herzensfreude das Leben zu gestalten.

Bis ganz bald und ich freue mich

Samuel

 

Visiondreamdance

Die Woche fand an einem unglaublich schönem und friedlichem Ort statt, der meiner Meinung nach nicht besser hätte gewählt werden können. Unser spanisches Gastgeberehepaar hat mich durch ihre Lebenseinstellung sehr beeindruckt und ich bin ihnen, so wie Dir, liebe Sonia, und all Deinen Helfern sehr dankbar, dass ich auf Son Drago eine so wunderbare sowie heilsame Woche erleben durfte. 

Ich empfand es für mich als großes Glück und Ehre, der Einweihung und Eröffnung dieses Tanzplatzes beizuwohnen zu dürfen. Die Trommler waren fantastisch und deren Rhythmus ließ meinen Herzschlag mit dem der Erde verschmelzen. Ich hatte das Gefühl, vollständig mit mir und ihr verbunden zu sein und tauchte dadurch tief in die vorgegebenen Tanzthemen ein. Mir wurde ein unglaublich tiefes Empfinden möglich, das ich bis dahin noch nicht erlebt hatte. Themen, wie Frieden, Dankbarkeit, Visionen, Krafttier, Pflanze, Weiblichkeit, Männlichkeit, usw. konnten sich tief im Herzen formen, wärmend ausbreiten und durch die Bewegung des Körpers ausgedrückt werden. Nie zuvor hätte ich jemals daran gedacht, eine Pflanze zu tanzen oder mein Krafttier darzustellen. Noch dazu mit "Zuschauern". Und doch war es genau das, was mir und meiner Heilung gut tat und durch diesen Tanz ermöglicht wurde. Es wurden Prozesse angeregt, wie die Transformation alter Gedankenmuster, z.B. die Scham "gesehen zu werden", Glaubenssätze, wie: "Ich bin nicht gut genug", sowie die Befreiung negativer Gefühle, die durch die Bewegung aus dem Körper entlassen und z.B. der Erde, dem Baum, dem Himmel oder auch dem Wind übergeben werden konnten. Zurück blieben Freude, Frieden und Dankbarkeit. Sehr intensiv und wohltuend empfand ich auch die Heilzeremonie von Sonia sowie die liebevollen Berührungen der anderen Teilnehmer, als ich bei einem Thema im Medizinrad am Baum saß. 

Ich fühle mich durch diese Woche sehr gestärkt und in mir ruhend. Schon wenige Tage später, die ich noch auf Mallorca verbrachte, begann sich mein Körper zu reinigen, in dem ich eine Erkältung bekam. Ich habe sie dankbar begrüßt. Nun, wieder zuhause angekommen, werde ich noch einmal intensiv auf die Woche zurückblicken, mich meinen Visionen widmen und dabei die mitgenommenen Tabacco Ties verbrennen. Ich bin sehr gespannt, wie sich mein weiterer Lebensweg entwickeln wird und freue mich jetzt schon auf den nächsten Workshop mit Sonia, der meine Heilung weiter vorantreiben wird.

 Sabine Rotter

© Sonia Emilia Rainbow, Austria.

Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!