Und dann kam der Regen

 

Und dann kam der Regen.

Eine Woche zuvor beteten wir für das nährende Wasser. Zum Tag und Nacht des vollen Mondes wurden unsere Gebete erhört. Aus der Tiefe unseres Herzens ein Danke an alle die in unserem Kreise nun dabei waren. 

Danke für Eure Kraft des Träumens und des Webens. 

Für eure offenen und liebevolle Herzen. 

Für Reinigung und Heilung die geschehen durfte. 

Für das einander die Hände reichen.

Das Erinnern an das was wir sind.

Wunderbare Manifestationen der göttlichen Kraft.

 

Danke an mein Team Emine Yildirim, Benjamin Stadler und Guenter Scheer. 

Und an meinen Seelenpartner Peter Carvello. Zum erstenmal durften wir gemeinsam ein Soundhealing durchführen.

Danke für euren unermüdlichen Support. In Regen und Kälte. Die uns eine wunderbare Schwitzhüttenzeremonie schenkten.

Wir freuen uns auf unseren nächsten Kreis im Oktober im Biolandhaus Arche in Kärnten.

In Verbundenheit

 

Sonia Emilia Rainbow

Kommentar schreiben

Kommentare: 0